Neuro-DJ Info ab April 2014 – August 2017

Neuro-DJ
Hören, Spielen und Experimentieren mit den Sounds aus dem eigenem Gehirn (Brain-Sounds).

Neuro-DJ play it!
Ab April 2014 bis Juli 2017 wird dieser Workshop in besonders intensiver Form im Weinmeisterhaus Mitte und mit unseren Partnerschulen umgesetzt. Durch eine Förderung (Bildungsministerium) ist eine kostenlose Teilnahme möglich, sofern eine entsprechende Schulzugehörigkeit vorliegt. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir sind alltäglich Neuro-DJ`s schon durch trinken eines Glases Wasser (oder nicht trinken) und können uns auf verschiedenste Weise modulieren. Zum Beispiel durch Musik, Tanz, soziale Interaktion, Entspannung und individuelle Gestaltungsprozesse.

Es geht gestalterisch um Sounds, diese zu sehen, zu hören, zu finden und dann individuell zu bearbeiten, aber auch um den Umgang mit Material, Licht und Farbe, Kameras, Laser und Spiegeln.

Der Spiegel als Thema zieht sich durch: vom Gehirn, zur Formwerdung in der Biologie und bei allen dynamischen Prozessen, z.B. Entstehung von Materie und Leben, Bildung von kosmischen und geografischen Formen, aber auch soziales und kommunikatives Spiegeln, als auch den Spiegel selbst. Als Besonderheit können wir Gehirnaktivität sichtbar und hörbar machen.

Ziel ist es eine differenzierte Wahrnehmung zu ermöglichen, das wecken von Neugier, Experimentierfreude, sowie eine Selbststärkung durch gestalterische Prozesse. Diese werden mit naturwissenschaftlichen und künstlerischen Methoden angeregt.

Der Neuro-DJ wird zur Zeit in den Oster-, Herbstferien und Winterferien angeboten. Sommer-Workshops, die viel im „Grünen“ ablaufen (auch am Wasser) werden ab 2016 für die Sommerferien angeboten.

Vielen Dank an das tolle Team:

Martin, Lena, Willy, Joe, Sebi, Phillip, Ceylan, Felizitas, Hanune, Rebecca, Vecz, Paul, Tom, Mirabella, Ilka, Gino

und natürlich an Herr Scheding, Herr Klebba, Frau Hävecker, Herr Bär, Herr Mihalich

Kommentare sind geschlossen